Farne

Wunderschöne Baumfarne
Wunderschöne Baumfarne

Farne sind einige der ältesten Pflanzen auf der Erde. Und sie sind einige unserer beliebtesten. Außerdem zieren unsere natürlichen Wälder. Häufig erscheinen sie in unseren Gärten, dort füllt der Farn einen schattigen Bereich oder sie lassen uns den Atem stocken als atemberaubender Baumfarn.

Baumfarne

Eine schöne Baumfarne steht gut im Garten
Eine schöne Baumfarne steht gut im Garten!

In den letzten Jahren hat sich insbesondere der Baum-Farn zu einer echten Stil-Ikone entwickelt, sie zieren oft Land, Garten, Balkon oder sogar Städtische bereiche. Baumfarne wie Dicksonia und Cyathea wachsen in der Wildnis von Australien bis zu 4 m (12 Fuß) oder mehr. Sie sind für ihre markantes aussehen beliebt, robust pelzigen Stämme gekrönt durch lange, dennoch zart gewölbte Wedel. Dieses prächtige aussehen der Pflanze spiegelt sich in den Gewässern von einem ruhigen Gartenteich. Die silhouette Sommer-Sonnenuntergang ist ein Warhaft atemberaubender Anblick.

Dicksonia

Von der Gattung Dicksonia ist Dicksonia antarctica sicherlich die bekannteste. Diese hervorragende Pflanze ist einigermaßen frostbeständig, benötigt aber einen gewissen Schutz vor strengem Frost. Entfernen Sie einfach die Blätter, legen zusammengerollte Zeitung in die Krone der Pflanze und decken die Krone leicht ab um zu verhindern, dass es im Winter zu nass wird. Im Frühjahr, entfernen Sie die Zeitung und genießen die Schönheit der neuen Wedel die sich Abwickeln. Die Krone bildet einen exotischen grünen Baldachin in Ihrem Garten. Andere Dicksonia gehören die Squarrosa und Fibrosa. Diese sind etwas eleganter, aber empfindlicher als die Dicksonia.

Dicksonia antarctica ferns bei Gardenpalms
Dicksonia antarctica Baumfarne bei Gardenpalms

Cyathea

Cyathea
Cyathea
Cyathea
Cyatheas being loaded for Gardenpalms

Die Cyathea sind eine absolut atemberaubende Erscheinung. Ihre Stämme haben allgemein noch mehr Charakter als die des Dicksonia. Die Cyathea Brownii und Cyathea Cooperi sind insbesondere für ihre hervorragende Blatt Farben bekannt. Diese Pflanzen sind kleiner als die Dicksonia, erfordern ein wenig mehr Aufmerksamkeit und sind für Wintergärten oder im Innenbereich geeignet. Investieren Sie ein wenig Pflege und die Pflanze wird sich durch ihrer Schönheit bei Ihnen bedanken.

Cyathea australis
Cyathea australis

Andere Farne

Unter diesem Abschnitt gruppieren wir ein ganzes Arsenal von Pflanzen. Diese reichen von kleinen bis großen Exoten einheimischen Farnen. Einige Farne können in jedem Garten besonders gut und leicht gepflegt werden. Sie können sogar als Bodendecker und Immergrün verwendet werden.

Osumundia regalis

Omsmundia
Osmundia regalis

Dieser mittelgroße Farn ist heimisch im nördlichen Europa wird etwa 1,5 m hoch. Der attraktive, aufrecht wachsende Farn ist ein Favorit. Besonders attraktiv in der Nähe von Gartenteichanlagen.

Athyrium niponicum Metallicum

Athyrium
Athyrium niponicum Metallicum

Dieser Farn ist bekannt für seine schöne und ungewöhnlichen silber-glänzende Farbe. Der Farn bedeckt den Boden mit einem überlagernden Wachstum der Wedel.

Die Behandlung der Baumfarne

Diese brauchen ein gewisses Maß an Sorgfalt in kalten Perioden. Da der Winter naht, entfernen Sie die Wedel, packen Sie die Krone mit Zeitungspapier ein, um es zu isolieren. Vermeiden Sie, das Nässe in die Krone läuft. Achten Sie aber darauf, dass die Pflanze kann "atmen" kann damit es zu keiner Fäulniss kommt. Nicht, alles in Luftpolsterfolie einpacken. Der Stamm kann in Vlies eingewickelt werden mit Stroh. Lassen Sie Ihre Pflanze nicht im Winter Austrocknen. (viele vergessen, dass der größere Feind in den kalten Monaten Trockenheit ist). Gießen Sie von Zeit zu Zeit ein wenig Wasser unterhalb des Stammes (nicht in der Krone)

Asplenium
Beautiful asplenium tongue-ferns

© Rory Whittle - myFernshop 2013

© 2018 Palmenversand | Alle Rechte vorbehalten